Rechtsanwälte

Rechtsanwältin Johanna Rouette

Rechtsanwältin Johanna Rouette absolvierte zunächst von 1991 bis 1993 eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Berliner Volksbank eG. Im Anschluss blieb sie Mitarbeiterin ihres Ausbildungsbetriebs, bis sie im Frühjahr 1994 das Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin begann. Im Frühjahr 1999 bestand sie das 1. juristische Staatsexamen mit Prädikat.

Von 2000 bis 2002 absolvierte Frau Rouette das Referendariat in Berlin. Ihre Ausbildungszeit endete mit dem erfolgreichen Abschuss des 2. juristischen Staatsexamen, das sie wiederum mit Prädikat bestand.

Seit Sommer 2002 ist Frau Rouette zur Anwaltschaft zugelassen. Sie begann ihre anwaltliche Tätigkeit als Mitglied in der Kanzlei Broda Warnke Schartner Rechtsanwälte. Über die Jahre hat sie ihre Schwerpunkte, das Immobilien- sowie das Gesellschaftsrecht, vertieft. Ende des Jahres 2010 gründete sich mit Rechtsanwalt Kristian Warnke die Sozietät Warnke Rechtsanwälte.